Änderungen im KSA und IRBA durch das finalisierte Basel-III-Paket und durch die aktuellen EBA-Aktivitäten

Frankfurt am Main 21. März 2019 von 10:00 bis 16:30

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die absehbaren Änderungen bei der aufsichtlichen Ermittlung der Kreditrisiken. Neben der ausführlichen Darstellung der neuen konzeptionellen Ausrichtung bei KSA und IRBA durch das gemeinhin als "Basel IV-Paket" bekannt gewordene Regelwerk, werden all jene Änderungen aufgezeigt, die sich auf Basis der EBA-Arbeiten zur Harmonisierung des IRBA ergeben.

Preise:
vdp-Mitglieder, HypZert-Gutachter: 480 € zzgl. 19 % MwSt.
Externe Teilnehmer: 600 € zzgl. 19 % MwSt.

Anmelden
Veranstaltungsort:
Scandic Frankfurt Museumsufer
Wilhelm-Leuschner-Straße 44
60329 Frankfurt am Main
Referenten: Jochen Flach, Deutsche Bundesbank; Felix Kallmeyer, BaFin; Carmen Koberstein-Windpassinger, Bafin
Leitung: Eva-Maria Kienesberger, vdp
Downloads:
vdpPfandbriefAkademie © 2017