Länderseminar Immobilienfinanzierung Tschechien

Berlin 20. Juni 2018 von 10:00 bis 16:30

Die Immobilienfinanzierungen im Nachbarland Tschechien haben wieder eine wachsende Bedeutung für die deutschen Pfandbriefbanken. Die wirtschaftliche Entwicklung ist dynamisch, und die Gesetzgebung hat zahlreiche Änderungen vorgenommen. Die vdpPfandbriefAkademie bietet daher nach 2014 wieder ein Seminar zur Tschechischen Republik an.

Als Referenten konnten wiederum Dr. Ernst Giese von der Kanzlei Giese und Partner in Prag gewonnen werden, dessen Kompetenz aus den letzten Seminaren zu Tschechien bekannt ist, sowie seine Kollegin Mgr. Jitka Sytakova, die die tschechische Rechtsordnung beim Runden Tisch Grundpfandrechte des vdp vertritt. Den tschechischen Markt wird Jürgen Schleimer, der aus seiner Tätigkeit bei der HeLaBa damit hervorragend vertraut ist, vorstellen. Mit Martin Brambs wird ein juristischer Praktiker der pbb mit langjähriger Expertise in der Immobilienfinanzierung in Tschechien die Ausführungen weiter ergänzen. 

So können wir eine besondere Gelegenheit bieten, sich mit Grundlagen und aktuellen Besonderheiten bei der Immobilienfinanzierung in Tschechien vertraut zu machen.

Veranstaltungsort:
Hotel Meliá
Friedrichstraße 103
10117 Berlin
Zielgruppe: Immobilienfinanzierer, Immobilieninvestoren, Analysten, Gutachter
Referenten: Jürgen Schleimer, Landesbank Hessen-Thüringen, Frankfurt a. Main (Real Estate Finance Czech Republic); Dr. Ernst Giese, Rechtsanwalt, Giese & Partner, s.r.o., Prag; Mgr. Jitka Sytakova, advokátka, Giese & Partner, s.r.o., Prag; Martin Brambs, Syndikus-Rechtsanwalt, Deutsche Pfandbriefbank AG, München
Leitung: Andreas Luckow, Verband deutscher Pfandbriefbanken
Downloads:
vdpPfandbriefAkademie © 2017