Notwendigkeit und Inhalt von Due Diligence Prüfungen von Immobilien (FFM)

Frankfurt am Main 21. Februar 2017 von 10:00 bis 16:00

Das Tagesseminar richtet sich an Immobiliengutachter, Eigentümer, Fondsverwalter, Asset Manager und andere Entscheider, die eine Risiko- sowie Potentialanalyse von Bestands- und Entwicklungsobjekten für ihre Entscheidungen einer Ankaufs- oder Verkaufsprüfung oder aber einer Bestandsoptimierung / Portfoliobereinigung oder Refinanzierung benötigen. Die Prüfungen geben einen objektiven und neutralen Zustand der Objekte und / oder der Grundstücke.

Inhalte:

•         Gesetzliche Grundlagen
•         Gefährdungen im Betrieb von Immobilien
•         Arten von Due Diligence Prüfungen
•         Inhalt von Due Diligence Prüfungen
•         Einzel- und Portfoliobewertungen
•         Gebäude- und TGA-Untersuchung
•         Brandschutz und Bestandschutz
•         Instandhaltung / Instandsetzung
•         Beispiele von typischen Schäden

Veranstaltungsort:
THE SQUAIRE Business- and Conference-Center
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
Zielgruppe: Immobiliengutachter, Eigentümer, Fondsverwalter, Asset Manager
Referenten: Gordon Mauer
vdpPfandbriefAkademie © 2017