Volks- und betriebswirtschaftliche Grundlagen

Frankfurt a.M. 25. Januar 2019 von 09:00 bis 17:00

Das Seminar vermittelt ein Grundverständnis für volkswirtschaftliche Zusammenhänge und gibt einen Überblick über wichtige Erkenntnisse und Annahmen. Zum einen erfahren die Teilnehmer, wie volkswirtschaftliche Einflüsse wie Inflation oder Konjunkturschwankungen den Immobilienmarkt beeinflussen. Zum anderen geht es auch darum, die Besonderheiten des Immobilienmarktes aus der volkswirtschaftlichen Perspektive zu beurteilen. Sie können so Phänomene wie Immobilienzyklen oder Blasen besser einschätzen.

Inhalte

  • Volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Besonderheiten des Immobilienmarktes
  • Bestimmungsgründe für Immobilienpreise
  • Immobilien- und Kapitalmarkt
  • Zinsen, Geldpolitik und Immobilienmarkt
  • Immobilienzyklen und spekulative Blasen
  • Einordnung, Grundbegriffe und Grundtatbestände der Betriebswirtschaftslehre
  • Die unternehmerische Rechtsform als Entscheidungstatbestand der Betriebswirtschaftslehre
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Investition
Anmeldung Extern
Veranstaltungsort:
Frankfurt School of Finance & Management
Adickesallee 32-34
60322 Frankfurt a.M.
Zielgruppe: Mitarbeiter aus Finanzinstituten und aus allen Bereichen der Immobilienwirtschaft, die als Immobiliengutachter tätig sind oder die Zertifizierung bei der HypZert GmbH anstreben
Referenten: Dr. Armin Liebchen
vdpPfandbriefAkademie © 2017