Kursangebot

Alle Tagesseminare der vdpPfandbriefAkademie sind von HypZert als Weiterbildung anerkannt.

Unsere Veranstaltungen stehen, soweit nicht anders angegeben, allen Teilnehmern offen. Unsere Referenten sind stets ausgewiesene Experten in ihrem Fachgebiet.

 

HypZert Zertifizierungssiegel

Unser Seminar- und Kursangebot umfasst:

  • Vorbereitung auf HypZert-Zertifizierungen
  • Vorbereitung auf die Rezertifizierung der HypZert
  • Länderseminare
  • weitere Fachseminare zu Pfandbriefthemen

 

Vorbereitung auf HypZert-Zertifizierungen

Die Finanzwirtschaft vertraut auf die Expertise der Immobiliengutachter, die von der HypZert GmbH zertifiziert sind. Die anspruchsvollen Prüfungen der HypZert garantieren einen hohen Wissensstandard.

Zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfungen hat der vdp umfangreiches Schulungsmaterial entwickelt, welches inzwischen redaktionell von der vdpPfandbriefAkademie auf dem neuesten Stand gehalten wird.

Die vdpPfandbriefAkademie bietet gemeinsam mit der Frankfurt School of Finance and Management Zertifikatsstudiengänge zur Prüfungsvorbereitung an, die auf den Studienbriefen basieren. Die Seminare können auch unabhängig von der HypZert-Prüfung zur individuellen Weiterbildung belegt werden.

Ziel: Die Studiengänge bereiten auf folgende Prüfungen vor:

  • Immobiliengutachter HypZert für Standardobjekte - CIS HypZert (S)
  • Immobiliengutachter HypZert für finanzwirtschaftliche Zwecke - CIS HypZert (F)

Zielgruppe: Mitarbeiter von Kreditinstituten und aus der Finanz- und Immobilienwirtschaft sowie Selbstständige, die als Immobiliensachverständige tätig sind oder sein werden.

Format und Dauer: zweisemestriges Selbststudium mit acht Wochenendveranstaltungen. Jedes Modul kann auch einzeln gebucht werden. Alle Teilnehmer erhalten Zugang zu einer Online-Lernumgebung.

Bitte beachten Sie: Die jeweiligen Zulassungsvoraussetzungen und Prüfungstermine der HypZert GmbH unterscheiden sich je nach angestrebter Prüfung und Vorbildung.

 

 

Vorbereitungskurs zum CIS HypZert (MLV)

Der Beleihungswert ist ein zentrales Element der Immobilienbewertung durch die Pfandbriefbanken.

Der Beleihungswert soll während der gesamten Dauer der Beleihung bei einer freihändigen Veräußerung voraussichtlich erzielt werden können – und zwar unabhängig von vorübergehenden Wertschwankungen am Grundstücksmarkt. Durch diese Vorgabe werden spekulative Einflüsse ausgeschaltet.
Die Anforderungen zur Ermittlung des Beleihungswertes, auch für Objekte außerhalb Deutschlands, sind in der Beleihungswertermittlungsverordnung (BelWertV) festgehalten. Daher zertifiziert die Zertifizierungsstelle HypZert GmbH auch außerhalb Deutschlands tätige Gutachter nach ISO/IEC 17024.
Die englischsprachigen Ausbildungsseminare für außerhalb Deutschlands tätige Gutachter bereiten auf die Zertifizierungsprüfung zum Immobiliengutachter HypZert für Beleihungswertermittlungen CIS HypZert (MLV) vor. Diese Vorbereitungskurse werden exklusiv von der vdpPfandbriefAkademie angeboten.


Ziel: Nachweis besonderer Fachkenntnisse in der Markt- und Beleihungswertermittlung von Objekten, die nicht in Deutschland liegen. Mit dem Zertifikat wird den Anforderungen des § 6 BelWertV Rechnung getragen.


Zielgruppe: Gutachter, die bereits in einem Land außerhalb Deutschlands langjährig in der Wertermittlung von Immobilien tätig sind, bereits einen anerkannten Titel zur Ermittlung von Marktwerten besitzen und sich nun zusätzlich im Bereich Ermittlung von Beleihungswerten qualifizieren möchten. Sie sollten bereits Wertermittlungen im finanzwirtschaftlichen Kontext durchgeführt haben und über Erfahrungen in der Beleihungswertermittlung verfügen.


Format und Dauer: Die Ausbildung findet im Vorfeld der angebotenen Zertifizierungsprüfungen statt. Alle Teilnehmer erhalten Material zum Selbststudium und besuchen zwei Präsenzveranstaltungen à drei Tage in Berlin.

 

 

Vorbereitung auf die Rezertifizierung

Für Immobiliengutachter HypZert CIS HypZert (S, F, M), die ihre Rezertifizierungsprüfung zur Verlängerung des Gültigkeitszeitraums ablegen möchten, bietet die vdpPfandbriefAkademie in Zusammenarbeit mit der Frankfurt School of Finance & Management ein eintägiges Vorbereitungsseminar an.

Nutzen Sie diesen Seminartag, um sich optimal auf Ihre Rezertifizierungsprüfung vorzubereiten. Sie besprechen mögliche Prüfungsschwerpunkte und klären Ihre Fragen zu den Kernthemen der Immobilienbewertung.

 

 

vdp-Länderseminare

Einzigartig ist die Reihe der Länderseminare. Diese informieren an einem Tag kompakt und fundiert über die aktuelle Marktlage in den ausländischen Zielmärkten, die für deutsche Pfandbriefbanken und Immobilieninvestoren interessant sind. Die Länderseminare geben einen Überblick über Neuerungen in Immobilienfinanzierung und -recht in den betrachteten Ländern. Es referieren sowohl Experten aus vdp-Mitgliedsbanken als auch externe Spezialisten mit langjähriger praktischer Erfahrung im jeweiligen Zielmarkt.

Länderseminare finden bzw. fanden statt u.a. zu diesen Ländern:

  • Frankreich
  • Österreich
  • Polen
  • USA
  • Belgien und Niederlande
  • Polen
  • England und Irland
  • Spanien
  • Italien
  • Tschechische Republik
  • Schweden und Finnland

 

 

vdpPfandbriefAkademie © 2017