Finalisierung von Basel III (Basel IV) – Analyse und Herausforderungen
21. Juli 2024
ab
Die Brüsseler Verhandlungen über die Umsetzung der Baseler Vorgaben in CRR und CRD sind auf der Zielgeraden, an den Übersetzungen wird gearbeitet und die Veröffentlichung im Amtsblatt steht bevor.
Die neuen Anforderungen sollen den vorläufigen Schlusspunkt der Überarbeitung der Bankenregulierung markieren, die vor über zehn Jahren im Zuge der großen Finanzkrise begann.
Neben dem Outputfloor sind insbesondere die überarbeiteten Anforderungen an die Ermittlung der Eigenmittelanforderungen in Säule I für das Kreditrisiko, Marktrisiko, operationelle Risiko und das CVA-Risiko hervorzuheben.
Neben weiteren Aspekten werden aber auch im Hinblick auf das überbergreifende Thema Nachhaltigkeit einige Punkte in Bezug auf ESG-Risiken (Umwelt, Soziales, Unternehmensführung) erstmals geregelt.
Vor diesem Hintergrund will das Seminar das Thema aus verschiedenen Perspektiven beleuchten.


HypZert anerkannt

Agenda

Abrufkontingent

    Anmeldung zum Seminar-Ticker


    Anrede