Gutachten-Werkstatt
22. Mai 2022
ab
Mit diesem Seminar können Sie gravierende Mängel und eine daraus resultierende Stellungsname zu Ihren Gutachten vermeiden. Nutzen Sie diesen Seminartag, um Ihre Gutachten optimal auf die Prüfkriterien abzustimmen. Anhand von Beispielen besprechen Sie, wie Sie ein Gutachten nachvollziehbar aufbauen, welche Punkte Sie besonders beachten sollten und welche häufig zu Nachfragen führen. Voraussetzung für die Prüfungszulassung ist eine positive Bewertung der eingereichten Gutachten. Zur Aufrechterhaltung der Zertifizierung ist ein Gutachten im 3. Jahr und zwei Gutachten im 5. Jahr notwendig. Die Gutachten müssen den "Allgemeinen Anforderungen an Gutachten" (s. Zertifizierungsprospekt der HypZert) entsprechen.

Buchbar unter folgendem Link: Anmeldung_Gutachten-Werkstatt


Dieses Seminar richtet sich an neue oder bereits HypZert GmbH zertifizierte Gutachter/innen, die ihre Markt- und Beleihungswert-Gutachten als Arbeitsproben einreichen müssen.
Voraussetzung für die Prüfungszulassung ist eine positive Bewertung der eingereichten Gutachten. Zur Aufrechterhaltung der Zertifizierung ist ein Gutachten im 3. Jahr und zwei Gutachten im 5. Jahr notwendig. Die Gutachten müssen den "Allgemeinen Anforderungen an Gutachten" (s. Zertifizierungsprospekt der HypZert) entsprechen.

    Anmeldung zum Seminar-Ticker

    Anrede