Zinsänderungsrisiken im Anlagebuch – Herausforderungen durch die neue EBA-Regulierung
05. Dezember 2022
ab
Die EBA hat am 2. Dezember 2021 entsprechend der Mandate in der CRD (Artikel 84 und 98) ein Paket von drei umfangreichen Konsul­tationspapieren für die Regulierung von Zinsänderungsrisiken im Anlagebuch (IRRBB) vorgelegt, die die künftigen Anforderungen an die Identifikation, die Messung und das Management von Zinsänderungsrisiken im Anlagebuch unter Säule II erheblich ausweiten und damit wesentlich prägen werden. Vor diesem Hintergrund will das Seminar die neuen Vorgaben aus verschiedenen Perspektiven genauer beleuchten.

    Anmeldung zum Seminar-Ticker

    Anrede